• Newton
  • Rasse: Schäferhund
  • Alter: 01.07.2012 geboren
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Im Tierheim, weil: Abgabe
  • Im Tierheim seit: 19.06.2019

Ach Newton, du armer Kerl.

Einige Jobs machen sehr einsam und Newton kann davon ein Lied singen, denn sein Job ist es, seine Menschen zu verteidigen. Ohne Rücksicht auf Verluste, ohne wenn und aber. Das macht er nämlich schon sein Leben lang und wenn er jemanden richtig lieb hat, dann muss zerstört werden, was sich auch nur annähernd im Radius befindet oder in die Wohnung kommen will. Diesen Job hat Newton irgendwann mal jemand gegeben oder er hat ihn sich selbst gesucht, auf jeden Fall ist er darin gefangen und das macht ihn zu einem von vielen schwer vermittelbaren Hunden in diesem Land. Denn kaum einer ist bereit, sich dieser Aufgabe zu stellen, ihn nicht zu romantisieren und Newton so zu nehmen, wie er eben ist.

Newton kann alleine bleiben, an der Leine gehen, liebt Wasser und ist ein ruhiger und entspannter Zeitgenosse.

Er wird zeitlebens mit Maulkorb geführt werden müssen und auch das Besucherthema/Fremde wird  Management erfordern, aber es ist machbar. Schon zwei Mal war der Schäferhund aus dem Bilderbuch vermittelt, aber die Sterne standen wohl ungünstig. Irgendwo da draußen gibt es einen Deckel für unseren Newton-Topf, vielleicht liest er ja gerade diesen Text und macht sich schon ganz bald auf den Weg zu uns ins Tierheim.