• Percy
  • Rasse: Mischling
  • Alter: 2016
  • Geschlecht: weiblich
  • Im Tierheim, weil: Sicherstellung / Beißvorfall
  • Im Tierheim seit: Dezember 2021

Percy haben wir aus einem Tierheim im schönen Rheinland abgeholt – denn dort wollte keiner den Zwinger der kleine Zuckerpuppe betreten. Bellen ist ihr Hobby – ein großes Hobby – und wer das zu lange überhört und sie in die Enge treibt, der wird fühlen. Die kleine Fledermaus mag bedrohlich wirken, wenn man nicht hinter die Fassade blickt. Denn Percy hatte ein schönes Leben – und ihre Halter haben gut für sie gesorgt. Aber nicht immer spielt das Schicksal so mit, wie es sollte..

Keineswegs ist Percy ein gemeingefährlicher Raptor, sondern eher die zierliche, unsichere Rumänin – die sich absolut wohl in unserer Hundegruppe fühlt. Hat man Percys Vertrauen ein bisschen erkämpft, ist sie ein toll an der Leine laufender Hund man darf sie auch anfassen. Allerdings verteidigt sie irgendwann auch das, was ihr lieb ist, vor der gefährlichen Welt da draußen – diese Aufgabe müsste man ihr abnehmen, denn das bedeutet nur Stress.

Percy möchte nicht in der Innenstadt wohnen und sucht ruhige Menschen, die sich gerne von Hektik fernhalten und den Hund als solches akzeptieren.

Menschen, die keine Kuscheltierallüren erwarten und vorraussetzen, dass jeder Hund sich sofort und gerne von Jedem anfassen lassen mag.