• Name: Dina
  • Rasse: Boxer Mix
  • Alter: 01.05.2013
  • Geschlecht: weiblich

Dina.

Einst angeblich als ‚Boxermischling‘ aus Spanien ‚gerettet‘ landete sie hier als verhaltensauffälliger Hund bei uns im Tierheim. Damals jung und feurig, jagte Autos und legte viel Wert auf ihren Status, loyal mit ihren Menschen, solange sie die Führung behalten, Frauen eher zugewandt als Männern. Dina wartete Jahre auf ihr eigenes Zuhause, bis Fips kam, ein uriger Typ – ehrlich und gelassen, genau richtig für unsere Dina. Erst als Gassigänger und treuer Unterstützer und später als Adoptant stellte er sich der Aufgabe ein ausgewogenes Leben mit Dina zu führen. Die Zukunft versprach rosig zu werden, auch wenn Dina immer die Gleiche blieb.

Dieses Jahr im Sommer kam Dina zu uns zurück, die Polizei holte sie aus ihrer Wohnung, in der sie bis zum Schluss auf Herrchen aufpasste, welcher uns tragischerweise viel zu früh zu verließ.

Nun ist sie wieder bei uns und einige graue Haare bekleiden ihre Schnauze, doch Dina ist noch die Alte. Voller tatendrang, fit, verkuschelt und zielsicher, wenn sie einem auf die Mütze hauen will. Mit intakten Rüden verträgt sie sich gut, lässt sich aber die Butter nicht vom Brot nehmen. Dina jagt Autos, Fahrräder, Skateboards etc. und reagiert auf schnelle Bewegungsreize, außerdem ist sie passionierte Jägerin. An der Leinenführigkeit muss gearbeitet werden, die Grundlagen hierfür sind vorhanden.

Wir wünschen uns für unsere Dina nochmal ein HappyEnd, Menschen die gut für Dina sorgen und bereit sind mit ihr zu arbeiten. Auf das ihr Herrchen im Himmel ein Lächeln im Gesicht hat, wenn ’sein Mädchen‘ wieder ein gutes Zuhause findet.