• Rocky
  • Rasse: Staff
  • Alter: 01.01.2013
  • Geschlecht: männlich
  • Im Tierheim, weil: Übernahme aus einem anderen Tierheim, Wesenstestvorbereitung
  • Im Tierheim seit: 11.03.2020

Rock ist ein typisches Urgestein und mag Routine (und Frolics).

Andere Hunde sind mal ok, für einen kurzen Schnack, aber dann setzt er sich lieber wieder auf’s Sofa und liest seine Zeitung. Mittlerweile hat Rocky bei uns eine kleine Freundin gefunden, mit der er auch gerne mal kuschelt und die gemeinsame Zeit genießt. Leider übetreibts seine Kumpeline manchmal ein wenig und dann vergisst Rocky sein gutes Benehmen und knallt der Lady zielsicher Einen vor den Latz. Daher macht es Sinn Rocky gesichert in Hundebegegnungen zu schicken, auch wenn sie zu 98% ruhig und harmonisch verlaufen.

Einst wurde er als gefährlicher Hund eingestuft, weil er Menschen und Hund gebissen hat – leider nicht nur ein Mal. Die wilden Zeiten sind allerdings vorbei und bei uns zeigt sich Rocky als entspannter Begleiter und wenn er einen erst mal ins Herz geschlossen hat, hat man dort einen guten Platz. Der gelassene Kerl möchte bitte keine weiteren Hunde im Haushalt haben und auch keine Kinder, ebenfalls gehört er nicht in eine Stadtwohnung oder zu weiteren Tieren. Rocky sucht ebenfalls Niemanden, der die Rasse romantisiert oder von dem Märchen eines ‚Nannydogs‘ träumt.

Ein Plätzchen irgendwo auf dem Land wäre schön, ein ruhiger Ort mit coolen Menschen, die Rocky nehmen, wie er ist sein Wesen zu schätzen wissen und nicht unterschätzen.

Rocky hat bei uns im Juni seinen Wesenstest bestanden.

Rockys neue Besitzer benötigen eine Hundehaltererlaubnis zum Halten und Führen eines gefährlichen Hundes.