• Kleiner Jin (Dschinn)
  • Rasse: Terriermix
  • Alter: 12.10.2013
  • Geschlecht: männlich
  • Im Tierheim, weil: aus einem anderen Tierheim übernommen
  • Im Tierheim seit: 28.03.2020

Demons are a Girl‘s best friend.

Sieben Jahre alt & 6,6 (6) KG schwer ist der kleine Terriermix, den wir aus einem anderen Tierheim wegen seine auffälligen Attitüde übernommen haben. Man kennt kernige Terrier, kleine bissige Hunde – der Klassiker eben, aber Jin… der ist ein bisschen ‚anders‘. Er zündet nicht nur Mülltonnen an, er wirft sie brennend durch deine Fensterscheibe und tanzt dann auf dem Autodach Cha-Cha-Cha. Ihn bringt nichts so schnell von seiner Mission ab, er ist seinem Kampfe treu und unter seiner feschen Frisur verbirgt sich mindestens die Muskelmasse eines Pitbulls. Er kann das niedlichste kleine Tier der Erde sein mit seinen fusseligen Haaren, dem Minimaulkorb und den schwarzen Kulleraugen – aber wenn ihm der Helm brennt, dann lichterloh. Zum Fressen kann man ihm den Maulkorb abnehmen und danach wieder aufsetzen, wenn man eine stabile innere Haltung hat – generell erfordert der Umgang mit ihm viel Fingerspitzengefühl, Liebe und Nerven aus Stahl. Man muss Konflikte aushalten können und in der Lage dazu sein, diese fair zu führen.

Zuhause ist er ruhig, solange er machen kann und alle anderen tun, was er will. Bittet man ihn höflich sein Revier unter dem Tisch zu räumen, ist die Rakete gezündet und das Inferno sicher. So wie er Dinge hinterfragt, so lernt er aber auch dazu und überlegt ab und zu. Mit Hunden ist er gut verträglich, solange sie ihm auf Dauer die Stirn bieten können und ihm das Zepter nicht überlassen. In diesem Moment liegt er auf meinem Schoß und schläft seelenruhig, träumt von einem eigenen Zuhause mit Menschen die bereit sind mit ihm zu arbeiten und ihn nicht aufgeben, auch wenn er eben regelmäßig mit den Streichhölzern in der Scheune spielt.

Ich bin überzeugt davon, dass es sich eines Tages einpendeln wird.

Wer nach einer Herausforderung sucht, verpackt in ein niedliches Zottelchen und ihm eine echte Chance geben möchte, der darf sich gerne melden!