Die Hunde im Tierheim Lübeck brauchen eure Unterstützung!

Unsere Futtervorräte neigen sich dem Ende zu . Auch für unsere schweren Jungs und Mädels fehlt es an massiven Halsbändern und stabilen Leinen. 

Immer mehr Hunde leiden unter Futtermittelunverträglichkeiten. Zusammen leben bedeutet auch zusammen essen und somit achten wir darauf, dass unser Futter stets Getreidefrei ist, sofern wir die Möglichkeit haben. Der Großteil unserer Allergiker frisst Pferd in Form von Trockenfutter, ob von Select Gold oder anderen Herstellern, spielt dabei keine übergeordnete Rolle. Auch für anderes Trockenfutter haben wir genügend Abnehmer. Momentan verfüttern wir ca. 20 -25kg pro Tag – Tendenz steigend. 

Auch die breiten bzw. stabilen Halsbänder sind uns ausgegangen und die entsprechende Leinen, für unsere 35kg+ Hunde. Damit die Hunde regelmäßig und sicher Gassi gehen können, ist dies sehr wichtig. 

Uns fehlt es an:

  • Getreidefreies Trockenfutter, gerne in allergikerfreundlichen Sorten z.B. Pferd, Büffel, Strauß, Känguruh e.t.c. – aber auch anderes Trockenfutter
  • stabile Halsbänder und Leinen für große/schwere Hunde oder mittelgroße Hunde

Sachspenden können Sie uns entweder zuschicken oder jederzeit zwischen 9-16h täglich vorbeibringen.

Sollten Sie sich bezüglich einer Spende nicht sicher sein, dann fragen Sie gerne nach. 

Unsere Hunde freuen sich und wir sagen schon jetzt: DANKE!