• Henry
  • Rasse: Golden Retriver Mix
  • Alter: 17.09.2011 geboren
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Im Tierheim, weil: Abgabehund
  • Im Tierheim seit: 31.12.2017

Als Hund braucht man eine Aufgabe, auch wenn man in der heutigen Welt lebt. Man soll die Kinder beschützen, aber alle Menschen nett begrüßen, man soll sich gegen aufdringliche Hunde wehren, aber nett zu allen anderen Hunden sein, man soll sehr gern Zeit mit der Familie verbringen, am liebsten nichts lieber als das aber man soll allein sein können über 9 Stunden, man soll gut erzogen sein, soll aber die Sau raus lassen, weil es lustig ist. Man soll als Hund so viel können, so viel unterscheiden können, so viel über sich ergehen lassen, aber einen eigenen Charakter entwickeln. Was wollen die Menschen wirklich? Die meisten wissen es nicht mal selbst, wie soll es dann ein Hund wissen? Viele Hunde machen das was in diesem Augenblick von ihnen erwartet wird und im nächsten Moment bekommen sie dafür Ärger, weil sie es jetzt nicht mehr machen sollen und vielen Familienhunden ist das gar nicht mal so wichtig, sie akzeptieren es, verstehen es nicht, aber akzeptieren es.

Und dann  gibt es diese, die das nicht verstehen, einige viele, die ihren Charakter entwickelt haben und die sich zwischen Familie beschützen und zu allen nett sein entscheiden mussten und erstes gewählt haben, einfach weil es ihnen besser liegt.

So auch Henry. Henry hat es als seine Aufgabe erkannt das Haus zu beschützen und seine Familie. Er wurde dafür belohnt, zumindest wurde es ihm nicht verboten, also machte er es und macht es noch. Henry beißt also fremde Menschen, wenn sie das Grundstück bzw. die Wohnung betreten oder auch seinen Leuten zu nahe kommen in einer für ihn riskanten Situation. Man kann sicher mit ihm noch einiges erreichen, jedoch muss man auch mit Einigem leben z.B. dass man sicher keine Einbrecher mehr hat J Also wenn Besuch kommt sollte Henry einen Maulkorb tragen.

Alles Andere kann Henry, er ist sehr lieb zu allen Menschen und Hunden, die er kennt, kann allein bleiben, läuft gut an der Leine und fährt mit Auto. Ein toller Hund also, der nach Menschen sucht, die ihn nehmen, wie er ist.